Zum Erntedankfest am 01.10.2017 ruft die Kirchengemeinde Rahmede zu Sach- oder Geldspenden für das Hospiz des Amalie-Sieveking-Hauses auf.

 

Wir bieten auch in diesem Jahr einen Erntedank-Gottesdienst am 01.10.2017 um 11.00 Uhr in der Friedrichskirche in Altroggenrahmede an. Kernpunkt dieses Gottesdienstes ist der Dank für alle guten Ereignisse und Entwicklungen – nicht nur in der Landwirtschaft, sondern im Leben von Jeder und Jedem.

 

Wir geben dabei allen Dankenden Gelegenheit, diesen Dank auch ausdrücken zu können. Dazu ruft sie zu Sach und - Geldspenden auf. Sachspenden können alle möglichen Nahrungsmittel sein – in Konserven, Gemüse, Obst, Kaffee oder vielem mehr. Diese Gaben schmücken während des Gottesdienstes den Altarraum und werden anschließend gegen eine Spende abgegeben. Der Erlös und die nicht verkauften Sachspenden werden an das Hospiz des Amalie-Sieveking-Hauses weitergegeben.

 

Abgegeben werden können die Spenden schon am kommenden Sonntag vor dem Gottesdienst, am Mittwoch zwischen 16.30 Uhr und 18.30 Uhr im Gemeindebüro und am Samstag vor Erntedank zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr in der Friedrichskirche.