22. Januar 2019
Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2


Die Gottesdienste werden - soweit nicht anders angegeben - immer um 09:30 Uhr in der Friedrichskirche gefeiert. In den ungeraden Monaten feiern wir den ersten Sonntag im Monat um 11.00 Uhr gemeinsam Gottesdienst mit der Gemeinde Oberrahmede II im Gemeindezentrum Rathmecke. In den geraden Monaten findet der gemeinsame Gottesdienst am ersten Sonntag um 9.30 Uhr in der Friedrichskirche statt.

KKG (Kinder‐ und Katchumenengottesdienst):
Anfang und Ende des Gottesdienstes feiern alle gemeinsam, für die Kinder gibt
es im mittleren Teil einen eigenen Kinder‐ und Katchumenengottesdienst im
Gemeindehaus.

Der Gemeindebus kann auf Nachfrage ältere Gemeindeglieder zu Hause
abholen. Bei Bedarf bitte spätestens donnerstags im Gemeindebüro unter Tel. 5 22 57 anmelden.

Zu besonderen Anlässen gibt es geänderte Gottesdienstzeiten - achten Sie also auf die Termine auf unsere Homepage.

 

Der CVJM-Posaunenchor der Gemeinde verfügt über ein breites Repertoire, das von klassisch-kirchlicher Musik bis zum modernen Jazz und Pop reicht - natürlich immer dem jeweiligen Anlass angemessen.

Das Besondere an dem Posaunenchor ist eine durchgängige und erfolgreiche Jugendarbeit. Jungbläser lernen bei den älteren Mitgliedern des Chors, um dann später gemeinsam mit diesen bei Gottesdiensten, Feiern und Veranstaltungen aufzutreten.  Das Alterspektrum reicht daher auch von 12 - 62 Jahren - und das alles harmonisch.

Der Posaunenchor trifft sich in der Regel jeden Donnerstag um 20:00 Uhr. Aktuelle Daten sind im Kalender zu finden.

Geleitet wird der Chor von Sabine Hartkopf, die die Leitung im Sommer 2010 von Siegfried Kühnle übernahm.

 

Der Begegnungsnachmittag der Älteren Generation gibt den Senioren einmal im Monat Gelegenheit zum Treffen und Austausch. Neben dem geselligen Zusammensein bei Kaffee und Kuchen gibt es immer ein Programm, das Sie auch in unserem Kalender finden. Das kann ein Vortrag, aber auch ein Ausflug sein (s. das Bild unten).

Der Begegnungsnachmittag findet jeden letzten Donnerstag im Monat um 15.00 Uhr statt. Auf Wunsch gibt es auch einen Fahrdienst - wir holen Sie ab. Rufen Sie dazu bitte H. Beba, Tel (0 23 51) 1 32 52 einige Tage vorher an.

 

 

Der Frauenkreis der Gemeinde trifft sich jeden zweiten Mittwoch im Monat. Ansprechpartnerin ist Fr. Roswitha Löchelt, Tel. 5 24 86.

 

 

 

Der Name des Kreativkreises ist Programm: Frauen unserer Gemeinde treffen sich, um gemeinsam zu basteln, stricken, nähen und noch mehr. Das alles machen sie aber nicht nur aus Spaß an der Freude, sondern um anderen Menschen zu helfen. Ein- bis zweimal im Jahr wird ein Basar veranstaltet, dessen Erlös dann einem guten Zweck zu gute kommt. Zuletzt konnten damit wichtige Beiträge zur Orgelsanierung geleistet werden.

Der Kreis trifft sich jeden zweiten Mittwoch im Monat. Ansprechpartnerin ist Frau Marion Schäfer (0 23 52) 5 22 57.

 

 Das Presbyterium trifft sich i.d.R. einmal im Monat; die Sitzung ist aufgrund des geltenden Kirchenrechts nichtöffentlich.

Sie haben die Möglichkeit, über Pfarrer Brinkmeier oder einen der Presbyterinnen oder Presbyter Vorschläge, Anträge usw. in das Presbyterium einzubringen. Diese sollten aber mindestens eine Woche vorher vorgebracht werden, um eine rechtzeitige Beratung zu ermöglichen.

Wir bitten um Ihre Unterstützung im Gebet, damit im Presbyterium die richtigen Entscheidungen getroffen werden.

 

Die Konfirmationszeit-Zeit beträgt nur noch ein Jahr (bisher:knapp zwei Jahre). Sie beginnt Anfang Juni und schließt mit der Konfirmation im Mai des Folgejahres ab.
Der neue Konfi-Kurs beginnt im Juni 2017 und endet mit der Konfirmation im April/Mai 2018. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden werden also wie bisher mit 13 oder 14 Jahren konfirmiert.

Nach wie vor gibt es eine gemeinsame Gruppe beider Gemeinden. Der Unterricht findet im Wechsel an beiden Orten statt. Die Konfis können in beiden Gemeinden zum Gottesdienst gehen.
Der Unterricht („Konfi live“) findet einmal im Monat an einem Samstagvormittag von 10 bis 14 Uhr statt.

Konfi-Freizeit:
Zum Konfi-Unterricht gehört verbindlich die Teilnahme am Konfi-Camp in der zweiten Woche der Herbstferien. Das Konfi-Camp ist eine große Konfi-Freizeit gemeinsam mit den Gemeinden Altena, Dahle-Evingsen und Wiblingwerde.

Außerdem gehören maximal sechs Abendtermine an einem Donnerstag dazu („Konfi aktiv“) mit gemeinsamen Aktionen und Projekten. Neu sind Gottesdienste am Sonntagabend, die besonders (aber nicht nur) für Konfis und Jugendliche sind („Praystation“). Die Konfis beteiligen sich an der Planung und Gestaltung diese Gottesdienste. Sie gehören zum Pflichtprogramm des KU.

Unverändert bleibt der Vorstellungsgottesdienst - also der Gottesdienst kurz vor der Konfirmation -, den die Konfis selbst gestalten und halten und der die traditionelle Konfi-Prüfung ersetzt.

Der CVJM-Familienkreis trifft sich einmal im Monat nach Absprache - in der Regel am letzten Freitag des Monats um 19:30 Uhr im Gemeindehaus Am Stockey 10.

Detailierte Informationen erhalten Sie bei Herrn Beba, Tel. (0 23 51) 1 32 52.

Hier finden Sie alle Projekte und Veranstaltungen für Kinder von 6 -12 Jahren. Das sind vor allem die Kindermorgenveranstaltungen und die Kinderbibelwoche in den Sommerferien.

Das Angebot ist breit: Spielen, Basteln, Backen, Zuhören, Theater spielen und noch vieles mehr. Gönnen Sie Ihrem Kind eine Auszeit mit anderen Kindern.

Anmeldungen sollten - soweit bei den einzelnen Veranstaltungen nichts anderes angegeben ist - spätestens eine Woche vor Beginn bei Pfarrer Thorsten Brinkmeier eingehen (brinkmeier@kirche-rahmede.de oder an das Gemeindebüro, Am Stockey 10, 58762 Altena).

Termine aller Kategorien anzeigen