Drucken

Der 2. Sonntag nach Trinitatis ermuntert dazu, Gottes Einladung nicht auszuschlagen, sondern sich an seinen Tisch rufen zu lassen in eine bunt gemischte, wachsende Gemeinschaft, in der ein Klima der  gegenseitigen Achtsamkeit und Wertschätzung, Offenheit für Außenstehende und Nachsicht gegen Schwächere herrscht. Christentum ist kein exklusiver Club – Gott sei Dank!

Wie auch zukünftig haben wir hier den Lesegottesdienst eingestellt und auch an alle Interessierten mit der Post versandt. Für viele Gemeindeglieder dürfte es aus gesundheitlichen Gründen sinnvoller sein, den Gottesdienst so zu feiern.

Der Gottesdienst wird auch aufgenommen und im Anschluss hier online gestellt. Voraussichtlich gegen 11.00 Uhr können Sie sich dann den Gottesdienst anhören.

Hier nun die Gottesdienste:

Lesegottesdienst (einfach hier oder auf das Bild klicken)

Und hier der Hörgottesdienst (nach 30 Sekunden fängt der eigentliche Gottesdienst an, vorher sind die Glocken von weitem zu hören))